MD-Activity 2016: Lesefreude wecken, Lesekompetenz stärken

Das größte Lesefest Deutschlands steht im November an: Der Vorlesetag. Im letzten Jahr beteiligten sich über 110.000 Vorleser. Der Vorlesetag findet jährlich im November statt – genau in dem Zeitraum in dem unsere MD-Activity stattfindet. Daher haben wir uns dazu entschlossen Kinder, Jugendliche und das Lesen in den Mittelpunkt der MD-Activity 2016 zu stellen. Der offizielle Vorlesetag findet am 18.11. statt, jedoch haben wir uns dazu entschlossen ein ganzes Wochenende daraus zu machen. „Leos lesen vor“ heißt es also vom 18.11. bis zum 20.11.2016. Ziel des Vorlesetags ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten können Aktionen stattfinden: im Riesenrad, im Flugzeug, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf einer viel befahrenen Kreuzung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-) Seid kreativ!

Auf der Seite www.vorlesetag.de könnt ihr euch übrigens auch als Vorleser anmelden und werdet so zu den offiziellen Zahlen gezählt – und ihr fallt unter Prominente Vorleser wie zum Beispiel Anne Will und Rolf Zuckowski. Ebenfalls auf der Seite könnt ihr einen Vorleseort suchen, vielleicht sucht eine Einrichtung vor Ort ja schon quasi nach euch?!

Ihr bekommt nun Panik, weil ihr aus dem Kinderbuch-Alter raus seid? Keine Sorge – wir vom Activity Team stellen euch jeweils 2 Bücher zur Verfügung, die ihr euch auf dem MD-Seminar in Amberg abholen und zum Vorlesen nutzen könnt. Sobald die Anmeldung zur MD-Activity möglich sein wird, bekommt ihr von uns eine Mail zugeschickt!