Gemeinsam für eine Zukunft ohne Kinderdemenz: knapp 12.000 Euro gespendet

 

2002 gründete Dr. Frank Husemann die NCL-Stiftung, nachdem bei seinem Sohn Tim die Kinderdemenz NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) diagnostiziert wurde. Ein schleichender Degenerationsprozess führt bei den betroffenen Kindern dazu, dass schrittweise alle geistigen und körperlichen Fähigkeiten sowie das Augenlicht verloren gehen. Viele der NCL-Patienten erreichen ihr 30. Lebensjahr nicht.

Seit der Gründung setzt sich die gemeinnützige Stiftung aktiv für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den betroffenen Kindern (ca. 700 in Deutschland und 70.000 weltweit) eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben.

Mit großer Mehrheit haben die Leos auf der Multi-Distrikt-Versammlung in Bamberg die NCL-Stiftung als Spendenzweck für den Leo-Lions-Service-Day (LLSD) 2016 gewählt. Die Spendengelder von Leo- und Lions-Deutschland werden ein Schulprojekt unterstützen, das von der NCL-Stiftung nach dem Motto "NCL macht Schule" ins Leben gerufen wurde. Um eine frühzeitige Aufklärung über Kinderdemenz zu ermöglichen, etabliert die NCL-Stiftung eine Lernpartnerschaft mit Hamburger Profiloberstufen. Diese Lernpartnerschaft soll unter anderem mit der Spende weiter ausgebaut werden, denn das Ziel ist eine bundesweite Etablierung dieses Projekts. In fünf aufeinander aufbauenden Modulen lernen die Schüler praxisorientiert humangenetische Grundlagen und Methoden, werden für Schicksalsschläge sensibilisiert und erhalten Einblicke in verschiedene medizinische Berufsfelder.

Der LLSD 2016 fand offiziell am Samstag, 14.05.2016 statt. Kerstin Lefeling, Multi-Distrikt-Beauftragte für Activties ist stolz: "Insgesamt konnten Lions und Leos gemeinsam knapp 12.000 Euro an Spendengeldern sammeln - dafür ein großes Dankeschön! Bis Ende des Jahres werden wir noch auf weitere Spendenmeldungen warten, sodass es durchaus noch mehr Spendengelder werden können."

Auch für den LLSD 2017 steht bereits das Spendenziel fest: Auf der Multi-Distrikt-Versammlung in Darmstadt wählten die deutschen Leos die Organisation "Humor hilft heilen" unter den Vorschlägen mit großer Mehrheit aus. Weitere Informationen hierzu gibt es unter www.humorhilftheilen.de



 
 Gründer der Stiftung Dr. Husemann mit seinem Sohn Tim